Ochsenmarkt zu Wedel
abgesagt

 

Liebe Besucherinnen und Besucher, der Wedeler Ochsenmarkt startet wieder zurück in die Zukunft. Nach gelungener Premiere des Mittelalterfestes an der Seite des traditionellen Jahrmarktes im Jahr 2018, haben wir die mittelalterlichen Attraktionen deutlich erweitert. Auf einer noch größeren Fläche stellen Gaukler, Handwerker, Tavernen, Brätereyen und große Heerlager mittelalterliches Leben vor, wie es so ähnlich auch auf dem historischen Ochsenmarkt anzutreffen war. Zahlreiche weitere Angebote im Festzelt, auf dem Jahrmarkt und beim Mittelalterfest machen den Ochsenmarkt 2021 zum großen Fest für die ganze Familie. Feiern Sie mit, wir freuen uns auf Sie und wünschen allen fröhliche Tage im Zeichen des Ochsen.

 

Die Vertriebenen

 

Druckvolle Trommeln, laute Dudelsackklänge und Saiteninstrumente haben viele Bands in der Mittelalterszene. Was Die Vertriebenen von den anderen unterscheidet, ist eine gehörige Portion Humor und vor allem Selbstironie. Als Spielmann (und frau) hat man es nicht leicht um sich in einer Welt der bunten Farben und der schnellen Unterhaltung durchzusetzen, aber genau das schafft die Kieler Kombo in ihrer 6 Mann (und Frau) starken Besetzung. Bissige Ansagen, knallige Arrangements und teils rockige anmutende Instrumentalstücke animieren zum Mitklatschen, Mitfeiern und Mittanzen. Die typischen Schlussworte der Konzerte beschreiben auch das Motto der Band:

„Wir sind Die Vertriebenen und wir vertreiben euch - die Zeit“.